1. deutsch

Last update: 2018-06-16

Antiquariat für musikalische Erst- und Frühdrucke, Musikmanuskripte, Musiker-Autographen, Fachliteratur, Ephemera.

   Anmeldung zum Newsletter.
Musikantiquariat Wolfgang Stoeger Newsletter
Liste 21
Offenbach - Strauß

JACQUES OFFENBACH (1819-1880)

Bild 1 Orfeus in der Unterwelt, burleske Oper in 2 Acten u. 4 Bildern.
Wiener Bearbeitung von Carl Binder (1860)

Dirigier-Partitur (Manuskript).
Abschrift (scribal copy) von spätestens 1864.

Mit dem Eintrag:
"Am 7/7 864 Frl. Marek als Gast Euridice" (Gastspiel in Brünn).

Zwei Jahre nach der Pariser Uraufführung (1858) fand in Wien am Carltheater die deutschsprachige Erstaufführung von "Orpheus in der Unterwelt" statt, mit Johann Nestroy als Jupiter. Die Orchesterfassung dieser Bearbeitung schrieb der Wiener Theaterkapellmeister Carl Binder auf Grundlage des französischen Klavierauszuges. Binder ist auch der Komponist der Ouvertüre zu Offenbachs meistgespielter Operette, da Offenbach selbst kein Vorspiel dazu geschrieben hatte.

EUR 7.500,00 → Artikel 15857 / Details


→ Siehe auch Thema "Orpheus"


→ Weitere Titel zu Jacques Offenbach

JOHANN STRAUSS SOHN (1825-1899)

Bild 1 Die Fledermaus. Operette in 3 Akten.

Partitur-Abschrift (PP) in autographiertem Druck.
BEILAGE: "Arien und Gesänge aus "Die Fledermaus" (Textbuch), Verlag Gustav Lewy.

"Zur Operette 'Die Fledermaus' sind fünf zeitgenössische Abschriften bekannt. Das erscheint ungewöhnlich viel, wenn man bedenkt, daß drei davon in autographischem Druck vervielfältigt wurden. Offenbar ließ dieses Verfahren nur eine kleine Zahl von Vervielfältigungen zu, sodaß wegen der großen Nachfrage innerhalb kürzester Zeit immer neue Abschriften angefertigt werden mußten. Erst das später [1901] vom Verlag Cranz ... Angewendete Zinkätzungsverfahren erlaubte große Auflagen." (S. 512 Revisionsbericht).

In luxuriöser moderner Liebhaber-Flügelmappe: bordeauxrotes Leder mit Rückenvergoldung und goldgeprägtem Vorderdeckel.

EUR 5.000,00 → Artikel 15856 / Details

Bild 1

Indigo. Ouvertüre. [Partitur, Abschrift, scibal copy signed 1872].

Schöne Handschrift auf 16-zeiligem dekorativen Liebhaber-Notenpapier in blauem Zierrahmen.
Am Ende signiert "Woschna, 12.5. 1872"

Zeitgenössische Abschrift (oder Arrangement), kurz nach dem Druck der Ouvertüre (Spina November 1871).

EUR 260,00 → Artikel 14957 / Details

Musikantiquariat Wolfgang Stöger
Wolfgang Stöger
Philippstr. 61a
50823 Köln
Deutschland

+49 (0)221 3560308
info@musikantiquariat-stoeger.de
www.musikantiquariat-stoeger.de
USt.-Id. DE233916383

→ Vom Newsletter abmelden / unsubscribe