1. english

Paumgartner, Bernhard (1887-1971) - Zallinger-Thurn, Meinhard von (1897-1990)

Das heisse Eisen. In einem Akt [von Bernhard Paumgarnter]. Klavierauszug von Meinhard von Zallinger [Notenmanuskript].

Salzburg, 1922

EUR 380,00

34x28 cm, Manuskript 141 Seiten, Original-Halbleineneinband der Zeit, Innendeckel mit Exlibris von Meinhard von Zallinger-Thurn, Titelseite mit Sammlerstempel. Seiten 21-56 auf hellerem glatteren Papier, einige Eintragungen (Regieanweisungen) in Bleistift, 2 korrigierte überklebte Stellen,

Vorspiel datiert Salzburg 21.XII. 1921, am Schluß datiert und signiert: "Klavierauszug beendet Salzburg am 3. Februar 1922 Meinhard Zallinger". - "Das heiße Eisen. Musikalische Komödie nach dem gleichnamigen Fastnachtsspiel des Hans Sachs in einem Akt." von Bernhard Paumgartner wurde 1922 in Salzburg uraufgeführt, der Klavierauszug von Meinhard von Zallinger erschien 1923 bei der Universal-Edition 1923, Wien. - Bernhard Paumgartner, (1887-1971), Dirigent, Komponist und Musikforscher. Leitete 1917-1939 und 1945-1959 das Salzburger Mozarteum, Mitbegründer der Salzburger Festspiele. Als Komponist schuf Paumgartner Opern, Schauspielmusiken ("Jedermann"), Lieder, Ballette, Orchestersuiten. (2007 stand die Ouvertüre zu "Das heisse Eisen" bei einem Konzert des Mozarteum-Orchesters auf dem Programm.) - Meinhard von Zallinger-Thurn (1897-1990), österreichischer Dirigent, von Bernhard Paumgartner und Richard Strauss gefördert, später Staatskapellmeister in München.

Opera "das Heisse Eisen" by Bernhard Paumgartner (1887-1971), Austrian composer and co-founder of the Salzburg festival, long time head of the Mozarteum (1917-1939 and 1945-1959). - Vocal score (manuscript) by Meinhard von Zallinger-Thurn (1897-1990).

Item ID : 15566