1. english

Ornstein, Leo (1892-2002)

Eigenhändiges Notenzitat mit Unterschrift (AMQS). - BEILIEGT: Martens, Frederick: Leo Ornstein. The man - his ideas - his work. (Reihe: The Modern Jewish Experience) [Reprint der Ausgabe 1918].

1923

EUR 220,00

Querformat 9x15 cm, 4 Takte auf 2 Zeilen, auf Notenpapier, ausgeschnitten, signiert "Leo Ornstein, 1932".

Überschrieben "Last movement from Piano Concerto". - Leo Ornstein, in Krementschuk/Russland geborener US-amerikanischer Pianist und Komponist, studierte in St. Petersburg bei Glasunow, 1906 Flucht vor antisemitischen Progromen nach New York, gründete Anfang der 1930er-Jahre die "Ornstein School of Music", ab 1953 Rückzug als freischaffender Komponist. Ornstein wurde 109 Jahre alt und komponierte bis in seine 90er Jahre, damit vermutlich der älteste und längstschaffende Komponist der Musikgeschichte.

Autograph musical quotation (AMQS) dated and signed 1932 Leo Ornstein with 4 bars from the last movement of his piano concerto. Leo Ornstein (1892-2002), born in Russia, fled 1906 to USA due to antisemitic riots, composer and pianist, maybe the longest living composer in history (109 years). - Together with: Martens, F.: Leo Ornstein. The man - his ideas - his work. (= The Modern Jewish Experience) [Reprint 1975 from the original edition 1918].

Item ID : 15130