1. english

Czerny, Carl (1791-1857)

Variationen über den beliebten Wiener Trauer-Walzer von Fr. Schubert für das Pianoforte. Opus 12. Zweyte Auflage.

Wien, Tobias Haslinger (PN 3377), [ca. 1826]

EUR 80,00

Querformat 26x34 cm, 9 Seiten gestochen, original unbeschnitten, ungebunden, gering fleckig.

* Weinmann I, S.186. - Die Erstausgabe erschien noch ohne die Angabe "Schubert" 1821, hier die zweite Auflage nach der Verlagsübernahme durch Haslinger 1826, nun mit korrekter Nennung von Schubert, der diesen Walzer D 365/2 1816 komponiert und 1821 als op 9/2 bei Cappi & Diabelli veröffentlicht hatte. Es gibt auch zahlreiche Fehlzuschreibungen des Trauerwalzers an Beethoven (Anh. 14), trotz der Schubert-Ausgabe von 1821.

The first edition was published by Steiner et Co. 1821 without the name of Schubert on the title. Here the 2nd edition from about 1826 after Haslinger followed Steiner. Schubert composed this waltz 1816 (D 365/2) and published it 1821 as op. 9/2 at Cappi & Diabelli. In many editions of this period this "Trauer-" or "Sehnsuchts-Walzer" was falsely attributed to Beethoven (Anh. 14).

Item ID : 16770