1. deutsch
Verlegergeschenk an Heinrich Wilhelm Stolze

Beethoven, Ludwig van (1770-1827)

[Op. 21] I.re Grande Simphonie en Ut majeur (C dur) de Louis van Beethoven. Oeuvre XXI.

Bonn et Cologne, Simrock (PN 1953), [ca. 1822]

EUR 750,00

26x17 cm, 108 Seiten gestochen, grüner Leineneinband der Zeit, fliegender Vorsatz mit handschriftlichen Einträgen, Titel mit Namenszügen, vereinzelt zarte Eintragungen in Rötel, schöner kräftiger Druck.

Erste deutsche Partiturausgabe in etwas späterer Auflage: Titel mit "Partition" (statt "Partitur"), Metronomangaben bereits gedruckt (im Erstdruck noch handschriftlich eingefügt). Eine erste gedruckte Partitur, die aber Beethoven vermutlich nie zu Gesicht bekommen hat, war 1809 in England erschienen. - Aus dem Vorbesitz des deutschen Komponisten und Organisten Heinrich Wilhelm Stolze (1801-1868), mit seinem handschriftlichen Eintrag "Zum Geschenk von Herrn Buch- und Musikhändler L. Holle in Wolfenbüttel erhalten. H. W. Stolze, im August 1857." Der Erfurter Stolze war als Schüler von Johann Christian Kittel auch Enkelschüler von J. S, Bach und schrieb unter anderem "Die wohltemperierte Orgel oder 24 Präludien und Fugen in allen Tonarten."

Bestellnummer : 16017